Autor Thema: NEWS zu www.atlantisforschung.de  (Gelesen 3046 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zwirni

  • Gast
NEWS zu www.atlantisforschung.de
« am: 24. 09. 2006 | 18:31:22 »
Ich kopiere mal den Grossteil eines Aufrufs hierher:

Zitat
Zunächst aber eine kurze Erläuterung [..] dass Acolina, Roland M. Horn und ich im Hintergrund nach wie vor heftig an unserem gemeinsamen Langzeit-Projekt www.atlantisforschung.de werkeln, das jetzt ENDGüLTIG und DEFINITIV zum kommenden Jahreswechsel offiziell online gehen soll.

Dass dies überhaupt möglich wird, haben wir Zwirni zu verdanken, der dafür gesorgt hat, dass wir ein "Content-Management-System" gesponsort bekommen, und der die Arbeit auf sich nimmt, diese Software für uns zu konfigurieren. Damit werden wir dann endlich in der Lage sein, zeitsparend und mit mehrerer Leuten die Unmengen von Text- und Bildmaterial einzupflegen, die bereits vorbereitet wurden, aber bisher noch nicht implementiert sind.

Also wird es ab kommendem Jahr ENDLICH eine brauchbare, gemeinsame Informations-Grundlage (nicht nur) für Atlantis-Diskussionen [..] geben. Alle haben dann die Möglichkeit, aus einem riesigen Informations-Pool zu schöpfen, vermutlich dem grössten, der jemals im Bereich der grenzwissenschaftlichen Atlantologie online zusammengestellt wurde. Und die Seiten werden nach ihrer Veröffentlichung voraussichtlich rapide weiter wachsen...

Bis für alle Atlantis-Begeisterten im Forum das 'Goldene Zeitalter' der informellen Gleichberechtigung beginnt und "die Sektkorken knallen" können, ist jedenfalls noch so viel zu tun, dass mir ganz anders wird, wenn ich darüber nachdenke. Daher möchte ich auch an dieser Stelle noch mal einen kurzen Aufruf loslassen, der sich eigentlich in einem Wort formulieren lässt:

"HIIIIIIIIIIIILLLLFFFFFFEEEEEEEEEE!"

Bevor mir jetzt noch jemand einen Krankenwagen bestellt, werde ich dann doch lieber etwas präziser: Wir würden uns RIESIG über EURE aktive Unterstützung bei vielen Dingen freuen, die jetzt noch für die Fertigstellung unserer Start-Version von www.atlantisforschung.de nötig sind, als da wären:

1) Geplante Beiträge, die noch zu schreiben sind

Wir suchen noch AutorInnen für eine ganze Reihe vorgesehener Beiträge zu Themen, wie z.B. (Arbeitstitel):

Thor Heyerdahl - Leben und Werk,
Immanuel Velikovskys katastrophisches Konzept
Vimanas - Legendäre Flugmaschinen im alten Indien
Die nordamerikanischen Mounds
Die Uralt-Kultur der Ainu
Die 'Dropa-Steine'
Die japanischen 'Dogu-Figuren'
Die Atlantis-Theorie von P. Kampanakis (Atlantik)
Die Atlantis-Theorie des Adolf Schulten (Tartessos)
Die Atlantis-Theorie von Robert Sarmast (Zypern)
Die Atlantis-Theorie von Iain Stewart (Helike)

Wer genaueres dazu wissen will, darf mich gerne anmailen! Was die Atlantis-Theorie von P. Kampanakis bzw. ihren Schöpfer angeht, sind wir übrigens FüR JEDEN SACHDIENLICHEN HINWEIS DANKBAR! (Der Verweis im 'Atlantis Museum' ist uns bekannt)

2) übersetzungen aus Fremdsprachen / Internationale Forschungskontakte

Nach wie vor suchen wir auch händeringend nach interessierten Leuten mit guten Deutsch- und Fremdsprachen-Kenntnissen, die bereit sind, übersetzungen von Beitägen internationaler AutorInnen anzufertigen. Ausserdem möchten wir auch unsere Forschungskontakte ins Ausland immer weiter ausbauen. Fremdsprachlich versierte Atlantis-FreundInnen könnten uns da sehr weiterhelfen.

3) Und dann wäre da noch unser BASAR!

Hier könntet Ihr uns - und allen künftigen BesucherInnen von www.atlantisforschung.de - mit vielen schönen Sachen eine Riiiiiiiieeesen-Freude machen:

Für diejenigen, die unser Konzept noch nicht kennen: Der BASAR ist eine separate Sektion von atlantisforschung.de, in der es um das Atlantis-Motiv in Kunst, Literatur, Film, Humor, Musik, PC-Games, usw. gehen wird (ein Bereich, der bei uns in der Abarbeitung immer "hinten runterfällt" - Baustelle total!).

Wir suchen also Leute, die z.B. grossen Bock darauf haben, kleine Rezensionen zu Atlantis-Filmen (bitte, bitte GERADE die B- und C-Filme!!!) zu schreiben (die Beiträge MüSSEN allerdings illustriert sein!). Ja, und möchte denn niemand die Atlantis-Games für den PC bei uns vorstellen??? Und wie isses mit den Taschenbüchern, Roman-Heften und Comix in Euren Regalen und Schubladen, in denen es um das Atlantis von Tarzan, Perry Rhodan, Indiana Jones & Consorten geht? Schöne, kleine Inhaltsangabe oder Rezension schreiben, auf die Quellenangaben achten, Illustration/en dazu finden - und ab damit an uns! UUUUAAAA, WIR BRAUCHEN DEN STOFF!

Und wenn Ihr gnädigerweise mal Eure private CD-Collection (für die älteren - so ab meinem Alter - unter uns: Plattensammlung!) durchsehen könntet: Was dabei, wo es in einem Text um Atlantis geht? Eine Band oder ein Stück heisst so? Tatsächlich? Ja, verflixt, wieso muss man Euch eigentlich jeden Wurm einzeln aus der Nase ziehen? Nu mal fix rüber mit Texten, Basis-Infos (oder auch mehr) zu den Interpreten, Stücken oder Alben, Coverabbildungen, Star-Portraits, usw. Diejenigen, die den Song auch noch als Sound-Datei liefern können, bekommen sogar ein 'Fleiss-Kärtchen'! Dann brauchen wir uns nämlich nur noch bei den Plattenfirmen um die Rechte für eine Gratis-Veröffentlichung zu kümmern!!!)

Last but not least, suchen wir noch DRINGEND die ideale Illustration für unsere Haupt-Site des BASARS. Kennt jemand z.B. ein schönes altes Gemälde mit einer richtigen, orientalischen Basar-Szenerie? Exakt so etwas fehlt uns noch!

So, und jetzt mal dalli, dalli und 'in die Hufe' kommen, liebe Leute! Wo bleiben die Sachen? Wir haben nicht ewig Zeit. Im Januar 2005 muss die ganze Chose online sein!

Ich mach mich auch gleich wieder an die Arbeit und verbleibe mit besten Grüssen
Bernhard, der (hormonbedingt) noch nicht ganz platonische

Euer Zwirni