Autor Thema: Betreff: Interessante Entdeckung gemacht  (Gelesen 6819 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kleinbasler

  • ASA Mitglied
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
Betreff: Interessante Entdeckung gemacht
« am: 08. 10. 2006 | 19:05:39 »
Hallo zusammen

Ich beschäftige mich schon seit einiger Zeit mit dem sogenannten Blauendreieck. Es handelt sich dabei um drei Berge in D,F,CH die den gleichen Namen tragen und offensichtlich in der Vorzeit als Visierlinien zur Bestimmung gewisser Tage im Zusammenhang mit dem Mond gebraucht wurden. Näheres ist nicht bekannt. Es bestehen aber Parallelen zu den drei Belchen, die von den Kelten als Kalender zur Bestimmung der Mittsommer- Mitwinterwende etc. verwendet wurden.
Zeichnet man auf der Karte Verbindungslinien ein, stellt man fest, dass sich auf diesen einige interessante Punkte wie Kirchen, Kapellen, Kreuze die mitten im Wald stehen, markante Bergkuppen, etc. befinden. Es lässt sich natürlich auch ein Kreis um diese drei Bezugspunkte schlagen. Auf diesem Kreis geht es dann weiter mit wirklich interessanten Stellen. Der Durchmesser beträgt 67km!

Und jetzt zu meiner Entdeckung.
In diesen grossen Kreis der sich um die 3 Berge zieht, lässt sich - auf den Millimeter genau - mit den Winkelmassen des Dreiecks, ein Fünfstern/Fünfeck zeichnen und unter diesen Linien geht's dann wirklich ab. Da findet sich die Ausgrabungsstelle Basel Gasfabrik - die grösste keltische Siedlung Europas, weitere bedeutende neolithische und keltische Ausgrabungsstellen an diversen Orten, Klöster (mit heiligen Höhlen), uralte Burgen und Schlösser, Höhlen aus der Steinzeit, vorzeitliche Stollen, heilige Quellen, bekannte Kultplätze usw., usw. Es haut einen fast um.
Da auf den Karten aber nur die bekannten Orte eingezeichnet sind, ist es notwendig, alles vor Ort anzusehen und zu überprüfen. Ausserdem sind geschichtliche Recherchen angesagt. Für mich allein unmöglich zu bewältigen. Der Hauptteil des Gebietes liegt übrigens im Elsass.
Also, falls jemand Lust und Zeit hat mit mir zusammen dieser Sache nachzugehen...

Gruss aus Basel
as Unmögliche, ist oft nur das unversucht gebliebene

Offline Zest

  • Beiträge: 134
  • Karma: +0/-0
Betreff: Interessante Entdeckung gemacht
« Antwort #1 am: 16. 10. 2006 | 23:16:25 »
Erstmal Willkommen bei uns und übrigens: bin de au oder o ä oder än schwizer je nach dialäkt wot mi ha wotsch/willsch/wettisch/ usw...  ;)

Aber nun zu der Entdeckung. Wie kamst du drauf die Karte anzusehen und Linien zu Zeichnen also was war der anlass?

Zitat
Also, falls jemand Lust und Zeit hat mit mir zusammen dieser Sache nachzugehen...

Hätt ich schon vorallem was an der Schweiz drum und dran ist. Fragt sich nur wie du dir das vorgestellt hast. ;)

Grüsse aus Luzern ;)

Zest

Offline Kleinbasler

  • ASA Mitglied
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
Betreff: Interessante Entdeckung gemacht
« Antwort #2 am: 16. 10. 2006 | 23:18:46 »
Hallo Zest

Freut mich einen Luzerner "an Bord" zu finden.  :)  Auf das Thema bin ich gestossen, weil ich mich ab und zu mit meinem Metalldetektor auf die Suche begebe. Da bin ich bei Recherchen im Netz irgendwie darauf gestossen. Hat mich sofort fasziniert, weil ich eigentlich ein Sucher im weiteren Sinn bin, also nicht nur mit dem Detektor.

Bei der Mithilfe bin ich für jeden Input zu haben. Je nach dem was den anderen halt so interessiert. Seien das Recherchen im Netz oder vor Ort, aufsuchen von "verdächtigen" Stellen allein oder mit mir zusammen oder einfach mit weiterführenden Ideen.

Gruss aus Basel
kleinbasler
as Unmögliche, ist oft nur das unversucht gebliebene

Offline Zest

  • Beiträge: 134
  • Karma: +0/-0
Betreff: Interessante Entdeckung gemacht
« Antwort #3 am: 16. 10. 2006 | 23:20:26 »
Wird ja immer Spannender.

Hättest du ev. ein Bild, wo du die Linien eingezeichnet hast?
Auch spannend wäre dann zu wissen welche Kloster, Kirchen, Ratshäuser, Kliniken, Burgen usw... der Linie entlang oder darauf zu finden sind, und in welcher anordnung. (Was für eine Grafik würde entstehen wenn man alle Burgen miteinander verbinden würde)? Dasselbe mit Kirchen, Kliniken usw...?

Gruss
Zest

Offline Dana

  • Beiträge: 315
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Betreff: Interessante Entdeckung gemacht
« Antwort #4 am: 16. 10. 2006 | 23:21:23 »
@ Kleinbasler

Sehr interessant was Du da schreibst. Es erinnert mich irgendwie an die Entdeckung der ältesten und grössten Bodenbilder der Erde. 10 Jahre lang hat der Hobbyarchäologe Wolfgang Thiele geforscht und gigantische Bodenbilder auf einem Gebiet von 1000den qkm konnte er im Jahr 1994 eine Abbildung des Sternenhimmels auf Erden nachweisen. Vergleichbares in dieser Grössenordnung wurde bisher auf der Erdkugel nicht entdeckt.
In seinem Buch "Der Himmel ist unter uns" - damit meint er unter unseren Füssen, beschreibt er seine Entdeckung genau. Er hat Karten veröffentlicht wo eben auch Kirchen oder Kapellen auf manchmal schnurgeraden Linien stehen und wenn mann diese vielen Linien verbindet erkennt man das es ein Abbild des nördlichen Sternenhimmels darstellt.
Näheres, auch Karten und Bilder gibt es auf der Seite http://www.dasersteweltwunder.de/

Hast Du mal verglichen ob Deine gefundenen geometrischen Figuren u. Linien nicht vielleicht auch zu Sternenbildern passen ?

Schade das ich nicht in der Nähe wohne, würde mir wirklich Spass machen da zu recherchieren.

LG
Dana

Offline Kleinbasler

  • ASA Mitglied
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
Betreff: Interessante Entdeckung gemacht
« Antwort #5 am: 16. 10. 2006 | 23:25:52 »
Hallo zusammen

Kann mir mal jemand sagen, wie ich um alles in der Welt ein Bild einfügen kann? Bei mir steht unter "Rechte" (img) Code ist aus.

Gruss aus Basel
Kleinbasler
as Unmögliche, ist oft nur das unversucht gebliebene

Offline Dana

  • Beiträge: 315
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Betreff: Interessante Entdeckung gemacht
« Antwort #6 am: 16. 10. 2006 | 23:27:31 »
@ Kleinbasler

Das müsste aber mit img.../img [und den Klammern natürlich] funktionieren. Willst Du ein Bild aus dem net einfügen oder eines aus Deinen Dateien ?

Dana

Offline Kleinbasler

  • ASA Mitglied
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
Betreff: Interessante Entdeckung gemacht
« Antwort #7 am: 16. 10. 2006 | 23:28:34 »
@Zest

Kliniken???

Gruss aus Basel
Kleinbasler
as Unmögliche, ist oft nur das unversucht gebliebene

Offline Zest

  • Beiträge: 134
  • Karma: +0/-0
Betreff: Interessante Entdeckung gemacht
« Antwort #8 am: 16. 10. 2006 | 23:29:28 »
Spitäler meinte ich Kleinbasler.

Hmm wenn es mal mit [ img]http://blablablabla.com/bild.jpg[/img] probierst?

Gruss
Zest

Offline Kleinbasler

  • ASA Mitglied
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
Betreff: Interessante Entdeckung gemacht
« Antwort #9 am: 16. 10. 2006 | 23:31:27 »
Hallo Zest

Aber wieso Spitäler? Sind denn die auch speziell gelegen wie Kirchen etc.? Habe noch gar nie daran gedacht, dass es so sein könnte. Das ergibt ja völlig neue Perspektiven.

Gruss aus Basel

P.S. Das mit dem img blablabla funktioniert sowieso nicht. Da kommt dann nur ein kleines Quadrat mit einem roten Kreuzchen drin. Es würde sowieso nur funzen, wenn ich einen Server hätte, der permanent online ist. Sonst wird das Bild von meinem Compi hochgeladen und ist nur solange sichtbar, wie ich online bin.

Kleinbasler
as Unmögliche, ist oft nur das unversucht gebliebene

Offline falko

  • ASA Mitglied
  • Beiträge: 15
  • Karma: +0/-0
Betreff: Interessante Entdeckung gemacht
« Antwort #10 am: 16. 10. 2006 | 23:33:41 »
Du kannst es hier hochladen: http://www.250kb.de/ --- hält ca 100 tage.

falko

Offline Zest

  • Beiträge: 134
  • Karma: +0/-0
Betreff: Interessante Entdeckung gemacht
« Antwort #11 am: 16. 10. 2006 | 23:34:45 »
leinbasler
Oki schick mir das Bild ich lad es dann hier hoch.
Jop Spitäler .... damit mein ich jetzt nicht nur die grossen wie die Insel in Bern, sondern auch kleinere kliniken oder Spezialkliniken für irgendwas..... und Hospize.
Kann mich auch täuschen. Spannend wärs jedenfalls das mal nachzu prüfen.
:)
Noch was hast du gewusst das bei manchen Kliniken und Altersheime die Kapellen unterirdisch sind? ... wurde mir jedenfalls mal so gesagt.
Ich werd mal schauen ob ich bilder unt texte dazu finde. 8)

Und schau mal wo überall SAC Hüttenin den Bergen rumstehen....geben die auch ein Muster? Oder sind die so aufgestellt worden um die Wanderungen von einem Tal ins andere zu vereinfachen? usw...

Gruss
Zest

Offline Kleinbasler

  • ASA Mitglied
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
Betreff: Interessante Entdeckung gemacht
« Antwort #12 am: 16. 10. 2006 | 23:35:48 »
Hallo Zest

Das mit den Spitälern und so leuchtet irgendwie schon noch ein. Vorallem wenn man bedenkt, dass - laut einigen Geomanten - es innerhalb von Kirchen auch Kraftlinien geben soll, die der "Beredsamkeit" dienen sollen. Wieso - vorausgesetzt man ist von ersterem überzeugt - soll es dann nicht auch Linien, die der Heilung dienen geben?

Du fragst mich auch ob was mit den SAC Hütten ist. Da kann ich dir nur sagen: "Keine Ahnung". Ich bin kein Freak der immer und überall irgendwelche Verbindungen zwischen irgendwas per Linie oder auf mathematischer Ebene sucht. Ich bin da mit diesem Fünfstern auf was gestossen, was mich wirklich erstaunt und jetzt möchte ich einfach mal schauen, ob das auch wirklich das ist, was es zu sein scheint. Da das ganze ziemlich aussergewöhnlich ist, muss ich natürlich auch aussergewöhnliche Möglichkeiten zur Erklärung abchecken. Vielleicht ist ja auch tatsächlich nichts. Schliesslich lässt sich ja auch aus den Massen jedes x-beliebigen Fensterrahmens auf mathematische Weise die Distanz zwischen der Cheopspyramide und dem Mond ableiten. Oder so ähnlich.

Kleinbasler
as Unmögliche, ist oft nur das unversucht gebliebene

Offline Zest

  • Beiträge: 134
  • Karma: +0/-0
Betreff: Interessante Entdeckung gemacht
« Antwort #13 am: 16. 10. 2006 | 23:36:46 »
Naja war nur so ne idee. :D  

Hättest du ev. eine detailierte Karte von der Schweiz mit angrenzenden Ländern auf dem PC? Wenn ja bitte schicken habe nämlich keine Karte oder ähnliches. Ebenfalls würde mich die Karte mit den eingetragenen Linien interessieren falls du diese auf dem PC hast. Ich werde auch mal schauen ob ich Karten von verschiedenen Zeitepochen finde. Ich hatte zwar mal welche, aber die wurden alle vernichtet  ;(  

Gruss

Zest

Offline Dana

  • Beiträge: 315
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Betreff: Interessante Entdeckung gemacht
« Antwort #14 am: 16. 10. 2006 | 23:37:55 »
Danke für die Antworten auf meine Fragen in den beiden postings von  mir.

Dana  :(